FAQ
Häufige Fragen

Durchsuchen Sie die leicht verständlichen Artikel in unserem Hilfe-Center

Hilfethemen:

6.20 Wie verbuche ich Waren, die als Vorführgerät eingesetzt werden?

Das hängt davon ab, ob das Gerät langfristig im Unternehmen bleiben soll oder jederzeit verkauft werden kann. Falls das Gerät langfristig als Vorführgerät eingesetzt werden soll, ist es als Anlagegut zu erfassen und über die Nutzungsdauer abzuschreiben (s. 5.1 Was sind Anlagegüter?). Falls das Gerät jederzeit verkauft werden kann, gehört es zum Umlaufvermögen und wird unter Wareneingang erfasst.

Noch kein Kunde?

Lekker-buchhaltung.de ist die einfache Online-Buchhaltung für "Einnahmenüberschussrechner" (Gewerbetreibende bis 600.000,- € Umsatz / 60.000,- € Gewinn pro Jahr und Freiberufler).

Jetzt mit einem Klick testen*

Lekker-buchhaltung.de ist die einfache Online-Buchhaltung für "Einnahmenüberschussrechner":

  • Gewerbetreibende bis 600.000,- € Umsatz / 60.000,- € Gewinn pro Jahr
  • Freiberufler

Testzugang starten (nur 1 Klick)
* Testdaten, Buchungen werden nicht gespeichert